Julia Häusermann steht auf einer dunklen Bühne. Sie trägt ein buntes Outfit. Um sie herum ist ein Konstrukt mit Leuchtstäben, welches eine Art Reifrock darstellen könnte

König, Sängerin, Dompteur

“How many yous will you carry?” – “Wie viele Dus trägst Du in Dir?” ist die Frage, die diesen Sonntagabend bestimmen wird. Die Frage nach der Identität ist ein Leitmotiv, das beim Grenzenlos Kultur Festival immer wieder zu finden ist, so auch in dem Theaterstück “Ich bin’s Frank” von und mit Julia Häusermann.

weiterlesen

Auslagern oder Ausdehnen?

Stetigkeit und Unsicherheit: So stehen sich die beiden Inszenierungen “Metamorphosis” vom Hijinx Theatre und “Uncanny Valley” von Stefan Kaegi und Thomas Melle gegenüber. In einer Zeit ohne Gewissheit suchen sie neue künstlerische Formate, um der eigenen Arbeit zu Stabilität zu verhelfen und die Zuschauenden aus dem Alltag abzuholen. Lockdown durch die Corona-Pandemie. Für viele Theaterschaffende […]

weiterlesen