Ein öffentlicher Raum

Grenzenlos Kultur ist ein inklusives Festival. Auch daneben findet man inklusive Angebote in Mainz. Man muss allerdings genau hinschauen. Auf den Spuren der Inklusion in Mainz führt der erste Weg zur Lebenshilfe. Sie ist Mitveranstalter des Grenzenlos Kultur und organisiert bundesweit inklusive Festivals und Projekte. Diese Veranstaltungen befassen sich thematisch meist mit Kunst und Behinderung. […]

weiterlesen

Clara mit der Lackkorsage

Das Berliner Obdachlosentheater Ratten 07 schockt mit einer wilden “Heidizeit” Der Wind heult. Ein Mann in Karohemd und Leoparden-Jogginghosen betritt die Bühne. Mit seinem Strohhut auf dem Kopf ähnelt sein Aussehen dem einer Vogelscheuche. Die beiden Hunde, die er an der Leine führt, nehmen Platz auf einem Teppich und der Hundeführer drapiert riesige Müllsäcke auf […]

weiterlesen

Keine Angst vor Gefühlen

Gesichter des Festivals III: Mirco Kuball machte „Am Liebsten zu dritt“ zum Ereignis Sein Flirt mit dem Publikum ist raumgreifend. Diese erzählenden Augen! Dieses wissende Lächeln! Diese coolen Gesten! In “Am liebsten zu dritt” spielt Mirco Kuball (41) einen Rezeptionisten und Barkeeper, der durch seine Mimik und Körperbeherrschung besticht. Wie ein Showmaker wirbelt er über […]

weiterlesen

Etwas mehr Feuer bitte!

“Es geht ums Ganze”: Am Samstag diskutierte und erprobte eine Fachtagung, was inklusives Theater in der Praxis ausmacht. Im Zentrum standen vier Workshops, in denen es darum ging, Bewegung, Raum und Sprache zu erfahren. Ein Erlebnisbericht Sie laufen quer durch den ganzen Raum. “Partnerwechsel – jetzt mal Rücken an Rücken!”, ruft Gisela Höhne, die das […]

weiterlesen